Sterben Spielcasinos aus?

Sterben Spielcasinos aus? Die Online Casinos haben bereits seit einigen Jahren den realen Casinos und Spielbanken den Rang abgelaufen. Zu groß ist die Konkurrenz durch die Online-Anbieter und die schier nicht enden wollende Anzahl an Spielen.

Das Geschäft der deutschen Spielcasinos läuft schlecht, denn schon seit einiger Zeit sinken die Einspielergebnisse der deutschen Glücksspiel- Unternehmen. Schuld an dem rückläufigen Besucher-Interesse ist vor allem das unüberschaubare Online-Angebot an Poker-, Roulette- und Automatenspielen. Die Online-Glücksspiel-Plattformen setzen der gesamten Branche zu.

Zwischen 2007 und 2013 sind die Einspielergebnisse aller 65 in Deutschland staatlich konzessionierten Spielbanken um 43 Prozent eingebrochen und haben damit am Glücksspielmarkt nur noch einen geringen Anteil. Einige Spielbanken mussten sogar schließen. Aber andererseits werden auch Neueröffnungen – unter anderem vom Spielautomaten-Riesen Gauselmann (Merkur) – geplant.

Was macht ein Online Casino denn aus und warum boomt die Branche im Internet? Zum einen kann es daran liegen, dass man nirgendwo hinfahren oder hingehen muss, wenn man mal ein wenig zocken möchte. Man braucht zum Spieler keiner Kleiderordnung zu unterliegen und im Internet ist das Casino rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche geöffnet. Bequemlichkeit ist das eine und die Auszahlungsquote ist das andere. In den meisten Online Casinos werden rund 95 Prozent – manchmal auch mehr – an Auszahlung an die Spieler wieder zurückgegeben. Das könnte eine Spielbank, ein reales Spielcasino kaum. Ein Online Casino hat weniger Kosten und kann daher auch etwas mehr an die Spieler abgeben.

Neben Bequemlichkeit und Auszahlungsquote locken aber auch die vielen Bonus-Angebote in den Online Casinos immer wieder neue Kunden an. Wer sich registrieren lässt, ein Spielerkonto eröffnet und eine Ersteinzahlung darauf tätigt, wird immer belohnt. Und zwar mit einem Willkommensbonus, der von Casino zu Casino unterschiedlich ausfallen kann. Beispielsweise gibt es Anbieter, die 100 Prozent bis zu 100 Euro vergeben. Das bedeutet für den Neukunden, wenn er 100 Euro einzahlt, er noch einmal 100 Euro gutgeschrieben bekommt. Ein perfektes Startkapital für beliebig lange Spielstunden, das in einer Spielbank wohl kaum vergeben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.