Hinweis EINLASS NUR MIT GÜLTIGEM PERSONALAUSWEIS!

Fr, 29. August

Generations

Eintritt: 8€

Einlass: 23.00 Uhr

Generations small

Die neue Kultparty Ehrenfelds die Generationen verbindet.
Hier feiert man seine Jugend.
Auf dem oberen Floor wackeln wir die Popos zum besten Trash der 90s und der 2000er Jahre. Heimliche Lieblingslieder, Trash, Happy Hardcore, unverwechselbare Melodien. Von Britney bis Take That, von Blümchen bis Blue, von East 17 bis Mr. President. Hyper Hyper! Und wer hier ruhig stehen bleibt ist es selber schuld.
Auf dem unteren Floor regiert der Pop. Hier gibt es die unverwechselbare beste 80s Mischung der Stadt.
Pop, Wave, Rock, von allem etwas. Girls just wanna have fun und Boys don´t cry. People are People und wir tanzen bis zum Morgengrauen. Und alles auf einem Tanzfloor
Und egal für welche Generations Ihr Euch entscheidet…
90s und 2000er Trash, heimliche Lieblingslieder, Boy Bands, Girl Groups, Happy Hardcore
mit
Maxi Duske
Donna Fury
80er, Pop, Wave, Rock,
mit dem
Livin on Video DJ Team
Die neue Kultparty Ehrenfelds die Generationen verbindet.
Hier feiert man seine Jugend.
Auf dem oberen Floor wackeln wir die Popos zum besten Trash der 90s und der 2000er Jahre. Heimliche Lieblingslieder, Trash, Happy Hardcore, unverwechselbare Melodien. Von Britney bis Take That, von Blümchen bis Blue, von East 17 bis Mr. President. Hyper Hyper! Und wer hier ruhig stehen bleibt ist es selber schuld.
Auf dem unteren Floor regiert der Pop. Hier gibt es die unverwechselbare beste 80s Mischung der Stadt.
Pop, Wave, Rock, von allem etwas. Girls just wanna have fun und Boys don´t cry. People are People und wir tanzen bis zum Morgengrauen. Und alles auf einem Tanzfloor
Und egal für welche Generations Ihr Euch entscheidet…
90s und 2000er Trash, heimliche Lieblingslieder, Boy Bands, Girl Groups, Happy Hardcore
mit
Maxi Duske
Donna Fury
80er, Pop, Wave, Rock,
mit dem
Livin on Video DJ Team

Willkommen bei der Werkstatt-Koeln.

Im alternativen Herzen Ehrenfelds befindet sich die Werkstatt.

Im Grünen Weg 1B, ein wenig nach hinten versetzt, dezent von außen, imposant von innen.

Die Aufteilung in zwei Floors über zwei Etagen bietet musikalische Abwechslung und neue Partykonzepte.

Von „Sugar Skullz“ bis „Don’t Tell Dad“ über „Liebemachen.” bis ” I Love Pop”; Vielfalt und Qualität anstatt Quantität und Einheitsbrei.

Genauso genresprengend kommen die vielen Konzerte daher, Helden des Untergrunds wechseln sich ab mit internationalen Größen, von zarten Tönen bis harten Gitarrenriffs ist alles dabei.

Auch an den Theken schmeckt es anders und besser: Afri Cola mit viel viel Koffein, Rhabarberschorle mit viel Sauer, Cocktails mit viel Liebe und die guten alten Bekannten Beck’s und Mixery sowie die neuen Gaffel´s Kölsch und Gaffel´s Fassbrause. Immer kalt und erschwinglich.

Die Werkstatt – ein Allroundtalent!